OV Innenstadt-West

Herzlich Willkommen beim Ortsverband Innenstadt-West von Bündnis 90/Die Grünen in Dortmund!

Unser Revier ist die Kernstadt, das Kreuzviertel, das Unionviertel, Dorstfeld und das Klinikviertel.




Klausurtagung am 28.04.

Am 29.04. fand die Klausurtagung des Ortsverbandes Innenstadt-West von Bündnis 90/Die Grünen statt. Sprecherin Svenja Römelt und Sprecher Julian Jansen begrüßten Mitglieder, Vertreter*innen der BV-Fraktion, Vertreter*innen der Ratsfraktion und Interessierte, um sich inhaltlich über grüne Politik im Bezirk in den kommenden Monaten und Jahren auszutauschen.

Im Mittelpunkt standen zwei Themenschwerpunkte: Perspektiven für Dorstfeld sowie Radverkehr und Mobilität.

Ausgehend vom kommunalpolitischen Spaziergang durch Dorstfeld, der im März stattfand, wurden Potenziale und Problemfelder in Ober- und Unterdorstfeld besprochen. In Arbeitsgruppen erarbeiteten die Mitglieder anschließend mittelfristige Ziele und konkrete Maßnahmen, um das Leben im Stadtteil und die Infrastruktur attraktiver zu machen.

Im zweiten thematischen Block folgte ein kurzer Vortrag über den aktuellen Stand des Masterplans Mobilität 2030, der kürzlich im Rat verabschiedet wurde. Die Teilnehmer*innen diskutierten verschiedene Maßnahmen, die das Ziel, den Nahverkehr zu stärken, verfolgen. Gerade die Infrastruktur für den Radverkehr verhindert an vielen Stellen, wie dem Wall, in Dorstfeld, an der Lindemannstraße das sichere Radfahren. Hier diskutierten die Mitglieder, Bezirks- und Ratsvertreter*innen mögliche Maßnahmen.


Jahreshauptversammlung 2018

Gestern traf sich der Ortsverband Innenstadt-West der GRÜNEN zur Jahreshauptversammlung 2018 statt. Der Vorstand blickte auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurück, in dem vor allem die Wahlkämpfe zur Landtags- und Bundestagswahl im Mittelpunkt standen.

Gedankt haben wurde Ingrid Silvasi für ihre tolle Arbeit als Sprecherin bis Ende des letzten Jahres. Auch Friedrich Fuß wurde der Dank für sein unermüdliches Engagement als grüner Bezirksbürgermeister bis zur letzten Bezirksvertretungssitzung ausgedrückt. Der Ortsverband ist froh, dass er seinen Einsatz nun als stellvertretender Bezirksbürgermeister fortsetzt!

Und eine weitere tolle Nachricht: Svenja Römelt wurde als neue Sprecherin des Ortsverbandes gewählt und bildet nun das Sprecher*innen-Team gemeinsam mit Julian Jansen.

Eine kurze Vorschau auf das Jahr 2018, in dem wieder stärker die Kommunalpolitik im Bezirk im Mittelpunkt stehen soll, beendete die Jahreshauptversammlung.


v. l. n. r.: Schatzmeister Werner Link, Sprecherin Svenja Römelt, Sprecher Julian Jansen

Radtour am 16.09.2017

Bei schönstem Sonnenschein haben wir am Samstag - geschmückt mit Flaggen und Plakaten - eine Radtour durch die drei Innenstadt-Bezirke gemacht und eine Zeichen gesetzt für saubere Luft und ein neues Denken beim Thema Mobilität!

Wer endlich saubere Luft in den Innenstädten, mehr und bessere Radwege, einen Wechsel zur E-Mobiltät und einen konsequenten Umgang mit Betrüger*innen im Dieselskandal möchte, macht das Kreuz am 24. September bei Bündnis 90/Die Grünen!


Kundgebung zum Erhalt des Westbades

Am Dienstag ruft der ATV Dorstfeld zu einer Kundgebung für den Erhalt des Westbades auf. Wir folgen dem Aufruf gerne und freuen uns über Unterstützung: Dienstag, den 27. Juni ab 18 Uhr auf dem Freigelände am Kortental.


Stellungnahme zum Westbad des Ortsverbandes Innenstadt-West (14.06.2017)

Der Ortsverband Innenstadt-West der Grünen spricht sich gegen die Empfehlung der Verwaltung für den Neubau des Westbades in Wischlingen aus und gibt dieses Votum an die Bezirksvertretung weiter. Das Westbad am Kortental muss aus sozialen Gründen in Dorstfeld erhalten bleiben und dort neu gebaut werden. Die Entscheidung muss klar für die Infrastrukturerhaltung und für die Aufwertung des ohnehin sozial benachteiligten Stadtteils Dorstfeld fallen. Außerdem sprechen der unmittelbare Einzugsbereich im Vergleich der beiden Bäder eindeutig für das Kortentalbad. Kindergärten, Schulen, Familien, Vereine und Freizeitschwimmer*innen sind auf das schnell erreichbare und gut gelegene Bad am Kortental weiterhin angewiesen. Da die Entscheidung zwischen zwei fast investitionsgleichen Standorten fallen muss, sehen wir keinen Grund der Bündelung des Schwimmangebotes in Wischlingen, sondern in der örtlichen Aufrechterhaltung des Schwimmangebotes in Dorstfeld.

Ingrid Silvasi und Julian Jansen - Sprecherin und Sprecher