Antrag: "Kübelbäume"

Innenstadt-West
02.12.2020 – Antrag

Der Antrag (Drucksache Nr.: 19048-20) der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen und SPD wurde in der Sitzung der Bezirksvertretung am 02.12.2020 in der vorgelegten Form angenomme.

Antrag:

Die Verwaltung, insbesondere das Grünflächenamt, wird gebeten, ein Konzept zu erstellen, wo im Stadtbezirk Innenstadt-West s.g. Wanderbäume aufgestellt werden können. Insbesondere sind die Innenstadtviertel zu berücksichtigen (z.B. in der Liebigstraße, Sudermannstraße,...) wo in Teilabschnitten der Straße bisher keine Bäume stehen oder aufgrund der tiefbaulichen Gegebenheiten nicht gepflanzt werden können. Das Konzept sollte auch die Art der Bäume auflisten. Ebenfalls sollte das Kon-zept einen Kostenplan erstellen, so dass die BV die notwendigen Mittel bereitstellen kann. Das Konzept kann mündlich in einer Bezirksvertretungssitzung vorgetragen werden.

Begründung:

Dem Klimawandel sind vielfältige Maßnahmen entgegen zu setzen. Bäume sind schattenbildend, CO2-bindend und sie helfen, die Innenstadt zu kühlen. Da wegen der tiefbaulichen Gegebenheiten nicht überall Bäume in den Boden eingebracht werden können, sollten solche Straßen kleinwüchsige Bäume in „Kübeln“ erhalten.


Förderung: Fahrradabstellmöglichkeiten
Wahlbanner
Jetzt Förderung beantragen!
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Meldungen

Archiv – Pressemitteilungen

GRÜNE Links