Nutzung der Aula des Berufskollegs „Robert-Schumann“ und „Robert-Bosch“

Innenstadt-West
29.03.2017 – Anfrage

Die Aula im Neubau der beiden Berufskollegs "Robert-Schuman” und "Robert-Bosch” liegt zentral und günstig direkt am Dortmunder U. Die Größe der Aula scheint geeignet für diverse Veranstaltungen von größeren Privatpartys bis hin zu Tagungen und Seminaren bzw. Vorträgen.


Wir möchten wissen:
1. Wird die Aula bereits auch für schulexterne Veranstaltungen vermietet? Die Stadt Dortmund könnte so eine zusätzliche Einnahmequelle generieren.
2. Wenn nein, warum nicht?
3. Wenn ja,
3.1. Wie ist das Vergabeverfahren? An wen wendet sich ein möglicher Veranstalter / Mieter?
3.2. Wie ist die Personal”ausstattung” (Aufschließen, Hausmeistertätigkeiten, Security, Reinigung, Catering etc.)? Wer leistet die Vorbereitungen?
3.3. Wenn Veranstaltungen stattfinden, wäre ein (unerwünschter) Zugang zu den Schulgebäuden für die Gäste möglich?
3.4. Wie ist die Ausstattung versichert?


Bundestagswahl 2017
Wahlbanner
Bundestagswahl am 24.9.2017 Unser Direktkandidat für Berlin: Markus Kurth
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Pressemitteilungen
GRÜNE Links