Entschleunigung Vogelpothsweg

Innenstadt-West
05.07.2017 – Antrag

Die Verwaltung wird aufgefordert, den Straßenabschnitt Oberbank /Vogelpothsweg bis Friederich-Henkel-Weg/Vogelpothsweg durch geeignete Maßnahmen für Querende sicherer zu machen. In Frage kämen hier eine Querungshilfe zwischen den beiden Sichtzeichenanlagen und die dauerhafte Begrenzung der Geschwindigkeit auf 30 km/h in diesem Straßenabschnitt.


Begründung:
Der Vogelpothsweg trennt das Wohnquartier „Hannibal“ von der Grünanlage „Platz am Kletterfelsen“. Neben dem Kletterfelsen gibt es in der Grünanlage viele Spielmöglichkeiten für Kinder aller Altersgruppen. Gerade bei den jüngeren Kindern ist immer wieder zu beachten, dass die vorhandenen Ampeln nicht genutzt werden. Vielmehr wird der direkte Weg aus dem Park über den Vogelpothsweg zum Wohnquartier genutzt. Um die Möglichkeit von weiteren Unfällen möglichst zu reduzieren, halten wir die vorgeschlagenen Maßnahmen für angebracht. Die hier in großer Anzahl wohnenden Kinder sind zu schützen.


Bundestagswahl 2017
Wahlbanner
Bundestagswahl am 24.9.2017 Unser Direktkandidat für Berlin: Markus Kurth
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Pressemitteilungen
GRÜNE Links